Maren Nissen

Osteopathie, Heilpraktikerin

  • geb. 1965 in Niebüll
  • von 1989 bis 2000 selbstständige Tätigkeit als Physiotherapeutin in Niebüll
  • 1999 beendete ich mein fünfjähriges Osteopathiestudium am College Sutherland in Hamburg.
  • seit 2000 selbstständige Tätigkeit als Osteopathin und Heilpraktikerin in Niebüll
  • 2000 bis 2003 Teilnahme an verschiedenen Weiterbildungen im Bereich der Kinderosteopathie und Gynäkologie
  • Eine neunjährige Weiterbildung in biodynamischer Osteopathie nach J. Jealous bei Tom Shaver in Stellshagen von 2003 bis 2012 hat meine osteopathische Arbeit in bedeutender Weise beeinflusst.
  • Das Besondere an der osteopathischen Arbeit für mich ist, die Möglichkeit wissenschaftliche Diagnostik mit den erkennbaren funktionellen lebendigen Zusammenhängen zu verbinden. Und dabei immer wieder in wunderbarer Weise von den Wirkungen überrascht zu werden.

Katharina Heil

B.Sc. Osteopathie, Heilpraktikerin

  • geb. 1996 in Heidelberg
  • 2019 absolvierte ich meine Berufsausbildung zur Zahntechnikerin und entschied mich anschließend für das Studium der Osteopathie.
  • 2020 Teilnahme am Präparationskurs der unteren Extremität am Morphologicum in Heidelberg
  • Nach meinem vierjährigen Vollzeitstudium der Osteopathie an der Hochschule Fresenius in Idstein beendete ich dieses 2023 mit dem Bachelor of Science der Osteopathie.
  • Im selben Jahr erlangte ich den Titel der Heilpraktikerin.
  • Im Rahmen des Studiums schloss ich meine Ausbildung des Basic Life Supports ab und führte 2023 eine vierwöchige Famulatur in der GRN-Klinik in Schwetzingen im Bereich „Gynäkologie und Geburtshilfe“ aus, wodurch ich wichtige Erfahrungen, Erkenntnisse und neues Wissen für meine Arbeit als Osteopathin sammeln durfte.
  • zwischen 2023/2024 selbstständige Tätigkeit als Osteopathin und Heilpraktikerin in Sandhausen
  • Osteopathin zu sein bedeutet für mich nicht einfach nur osteopathische Techniken auszuführen. Es bedeutet einen Raum für Patienten zu schaffen, in dem sie sich mit allen Facetten zeigen dürfen und in dem Selbstheilung möglich ist. Es bedeutet, das Leben und den Körper in seiner Dynamik als auch in seiner Stille wahrzunehmen und zu unterstützen.

Annemarie Harms

  • geb. 1956 in Langenhorn
  • Ich lebe seit 10 Jahren in Handewitt.
  • Meine Hobbys sind kochen und Kraftsport mit meinem Mann und meinem Sohn.
  • Ich habe einen Kater, den ich über alles liebe.
  • Ich arbeite gerne als Reinigungskraft in den beiden Praxen wegen des coolen Arbeitsklimas und in so modernen Räumen macht die Arbeit gleich noch viel mehr Spaß.

Helga Kuschel

  • 1969 in Westerland geboren
  • Ich lebe seit 13 Jahren in Niebüll.
  • Mein Beruf ist Pharmazeutisch Kaufmännische Angestellte.
  • Mein großes Hobby ist Nähen.
  • Ich bin in beiden Praxen für die Unterstützung der bürokratischen Abläufe zuständig. Mir gefällt besonders an meiner Arbeit die so große Offenherzigkeit und die immerwährenden, freundlichen und unkomplizierten Begegnungen mit meinen Kollegen.

Das Phantom